Songinfo: Superkind

„Ich gehe diese Treppe ganz alleine

Bin die Größte, habe keine kurzen Beine“

(Superkind, Lena Magdalena)

Immer heißt es „selber“. Welche Ängste ich dabei ausstehen muss, ist nebensächlich: selber Schere schneiden, selber Stufen steigen, selber alles. Und jenes „selber“ das uns ins völlige Chaos stürzt? Ja, das gibt es auch! Aber immer wieder erkenne ich, welche Superkräfte das Kind hat. Selber heißt: mutig sein, sich etwas zuzutrauen, aufstehen, hinfallen und wieder aufstehen. Alle Kinder haben diese Superkräfte. Und über diese alle Kinder hab ich ein Lied geschrieben.

... übrigens war Superkind mein aller erstes Kinderlied, das ich geschrieben hatte. Mein Kleiner war gerade 1,5 Jahre und ich hatte genügend Alltag, der erzählt werden wollte. Der blaue Löffel war für 2 weitere Jahre ganz wichtig. Ohne ihn konnte kein Frühstück gegessen werden. Das Kipferl durfte ich nicht in zwei Teile brechen, wehe ich hatte es wieder einmal vergessen. Die Scheren wurden für Socken, T-Shirts und Haare verwendet, selten für Papier. All diese Erinnerungen bleiben mir auf Ewig in diesem Lied erhalten! Ich hoffe, ihr könnt euch darin wiederfinden

Ich selber möchte gerne wieder mehr SELBER in mir tragen. Egal wie tief, wie hoch, wie lang, wie dunkel. Ich kann es selber. Wenn nicht beim ersten mal, dann beim zweiten, beim dritten oder irgendwann mal. Hauptsache dran glauben, nicht aufgeben und neugierig bleiben!

Lena Magdalena